Verein
   
 

 facebook
 
 
 

 Schon gewusst?
   
 

 
 Knapper Sieg in Winnenden - News
     
Knapper Sieg in Winnenden
Geschrieben von crocodiles am 09.09.2018 23:10 (42 x gelesen)

8:7 Erfolg beim Tabellennachbarn

Am 8.9. trat die Landesligamannschaft gegen den Tabellennachbarn Winnenden zum Auswärtsspiel an. Nach der Sommerpause taten sich die Nimburger zunächst sehr schwer ins Spiel zu kommen. Spielerisch war Winnenden zwar in Schach zu halten, doch behielt Winnenden aufgrund des Heimvorteils in der eigenen Halle die Übersicht. So endete das erste Drittel ausgeglichen mit 1:1. Auch im zweiten Abschnitt gelang es nicht sich abzusetzen und so begann das letzte Drittel mit einer knappen 6:5 Führung für die Nimburger. Hier wurde das Spiel nochmals kämpferisch und richtig spannend: sieben Minuten vor Schluss erzielte Winnenden den Ausgleich. Da man das bei unentschieden stattfindende Penalty-Schießen vermeiden wollte, wurde nochmals alles nach vorne geworfen und Philipp Cherubim erzielte 3 Minuten vor Schluss die erneute Führung für Nimburg. Winnenden nahm den Torhüter zugunsten eines fünften Feldspielers vom Feld und ging nun ihrerseits in die Offensive. Nimburgs Aaron Kupzick schnappte sich jedoch den Ball direkt nach Wiederanpfiff und beförderte ihn über das gesamte Spielfeld ins leere, gegnerische Tor zur 8:6 Führung. Der nun sicher geglaubte Sieg geriet abermals ins Wanken als Winnenden nun ihrerseits 16 Sekunden vor Schluss nochmals den Anschluss zum 8:7 schaffte. Die letzten Sekunden spielten die Nimburger dann wieder souverän runter. Nach diesem Auswärtssieg ist den Nimburgern der zweite Tabellenplatz nun fast nicht mehr zu nehmen.

undefinedundefinedundefinedundefined

zurück  |  Druckoptimierte Version Schicke den Artikel an einen Freund PDF Dokument vom Artikel anfertigen
 

Copyright © 2009 by SHC Nimburg Crocodiles e.V.  | Homepage 2003-2008: crocodiles.i-networx.de
Design by WebdesignCustoms  | Powered by XOOPS 2.0 © 2001-2009 The XOOPS Project